Ferien-Experten

Reiseinformationen für Urlaub und Ferien

Ferienwohnungen an der Ostsee

Die deutsche Ostseeküste zieht sich von der Grenze Dänemarks über Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern bis nach Polen. Viele bekannte Buchten, Inseln und Erholungsorte säumen die Küste und es fällt schwer, einzelne Regionen gezielt herauszugreifen, denn eigentlich ist die gesamte Ostseeküste ein einziges Urlauberparadies. Zahlreiche prägnante Buchten habe ihre Namen von angrenzenden Städten und Orten erhalten und sind weit über die Grenzen hinaus ein Begriff.  

Auf Schleswig-Holsteienr Seite besonders bekannt sind die Flensburger Förde, die Eckernförder Bucht, die Kieler Förde, die Hohwachetr Bucht und und die Lübecker Bucht sowie die Insel Fehmarn, in Mecklenburg-Vorpommernist sind die Regionen Fischland-Zingst-Darss, Rügen und Usedom besonders bekannt.

Ferienwohnungen gibt es eigentlich überall an der Ostsee, denn gerade für Familien eignet sich die Region besonders gut. Die meisten Ferienwohnungen werden von den Vermietern direkt vermietet, einige nutzen aber auch zusätzlich die Tourismusämter. Wir empfehlen, nach Möglichkeit immer direkt vom Vermieter zu buchen, da bei einigen Zwischenhändlern auch noch zusätzliche Vermittlungsgebühren anfallen können.